Die natürliche Zahnfarbe ist von verschiedenen Faktoren abhängig und variiert vom Mensch zu Mensch.

Wir haben von Natur aus eher eine helle oder dunkle Zahnfarbe. Die Zahnfarbe wird hauptsächlich durch das gelbliche Zahnbein bestimmt das durch den Zahnschmelz schimmert. Auch die Farbpigmente, die in unseren Haaren und der Haut stecken befinden sich in unseren Zähnen.

Der Grund weshalb Eckzähne oft einen dunkleren Farbton haben liegt im Aufbau des Zahnes. Bei der Entwicklung der Zähne treten diese als letztes aus dem Kiefer hervor, dadurch bildet sich das gelbliche Dentin stärker aus und die Zahnfarbe wird etwas ausgeprägter.

Weiter Faktoren für eine veränderte Zahnfarbe können färbende Lebensmittel, Genussmittel, das zunehmende Alter oder die Einnahme von Medikamenten sein.

Eine kosmetische Zahnreinigung und das aufhellen der Zähne lässt diese wieder strahlen!

Das wir aber unseren Farbton selbst bestimmen können, ist nach wie vor nicht möglich!